SONNE MACHT STROM
THERMOLIGHT KLIMA
PROJEKTE-IMMOBILIEN
KIRCHE AKTUELL
IMPRESSUM

  

 

 

 

 

 

 

 

Durst in Köln

Rainer Maria Woelki ( 59 ), Kölner Kardinal , bevorzugt  Düsseldorfer Altbier .,, Ich mag das  Alt  eigentlich etwas lieber als Kölsch,

weil es herber ist '' , verriet der Kirchenmann der ,, Bild '' - Zeitung in einem Interview .

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

                                                           

                                                        

 

 

 

           

 

 

 

                                           Jesus  liebt alle  Kinder

Lasset die Kinder zu mir kommen und wehret es ihnen nicht ; denn für solche  ist das Reich Gottes.

          - Lukas 18,16

 

 

               4.Gebot     5.Mose  5:16     modernisierter Text

Du sollst deinen Vater und deine Mutter ehren , wie eins der Herr , dein Gott , geboten hat,

auf das du lange lebest und dir wohlergehe in dem Lande , dass dir der Herr , dein Gott geben wird.

 

 

 

Kinder dürfen nie zu Objekten des eigenen Machtanspruchs und wie Gegenstände  behandelt werden .


 

 

 

 

,, Wäre ich Gott , dann würde ich

weinen über die Menschen , ihre

Bosheit , Roheit , Dummheit

und  armselige Güte . ''

Astrid Lindgren

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 Stimmen und Meinungen zum 4. Gebot :

 


Astrid Lindgren  14.Nov. 1907 / 28.Jan. 2002   :                Eltern  , die so handeln , sind von großer Bosheit , Roheit , Dummheit

                                                                                            und armselige Güte.

 

Ernest Hemmingway   21.Juli 1899 / 2.Juli 1961             Die Beziehung zu seinen Eltern war lieblos und steinig. Erst durch die Umkehrung zum Glauben -

                                                                                                                    Liebe/Freude/Frieden -    änderte sich die Beziehung.


Nach Hause kommen        :  In einer Kurzgeschichte erzählte Ernest Hemingway von einem Vater , dessen Sohn nach Madrid durchgebrannt war. Der Vater hatte den Wunsch,

                                 sich mit ihm zu versöhnen und gab deshalb eine Anzeige in der Zeitung auf : ,, Paco'' , komm am Dienstag ins Hotel Montana.

                                Alles ist vergeben . Papa .''  Nun ist Paco in Spanien ein weit verbreiteter Name und so warteten am nächsten Tag 800 junge Männer mit dem Namen Paco auf ihn.

                                                                        Offensichtlich alle mit der Sehnsucht nach Versöhnung.

 

Wie viele andere Söhne und Töchter warten heute auf Vergebung ?

Das wohl bekannteste Gleichnis in der Bibel ist die Geschichte vom verlorenen Sohn(Lukas 15,11-32)

 




        

 

 

 

 

 

 

 

Schwerpunkt  : Familiensynode   Rom Vatikan  05.Okt.2014

 

Du sollst nicht die Ehe brechen !

 

 

Warum das   6. Gebot  heute eine Provokation ist. Und worin sein Sinn für die Gegenwart besteht.  Die ZEIT N°41

Über die meisten der Zehn Gebote ließe sich ein gesellschaftlicher Konsens herstellen , auch mit den denen ,

für die der Glaube keine tragende Bedeutung mehr hat . Aber an der existenziellen Bedeutung

des 6. Gebots , des Ehebruchsverbots , scheiden sich leidenschaftlich die Geister . Heute wird die kirchliche Lehre zur Ehe und Familie ,

die sich auf dieses Gebot beruft , als etwas Weltfremdes und Veraltetes angesehen.

Für viele Zeitgenossen ist dieses Gebot praktisch belanglos geworden . Zugleich wird das Scheitern von Ehen als eintrauriges ,

aber unabwendbares Schicksal hingenommen.

 

In dieser Situation ist es nicht leicht , den tieferen Sinn des sechsten Gebots einsichtig zu machen. Das verdeutlicht ein bekannter Witz :

 

Mose , als er nach dem Empfang der Zehn Gebote vom Sinai herabstieg , sagt zu seinem Volk : ,, Ich habe eine gute und eine schlechte Nachricht.

 

Die gute          :     Ich habe ihn auf zehn Gebote herunterhandeln können.

 

Die schlechte :      Ehebrechen ist auch künftig nicht erlaubt.''

 

Die Tatsache , dass diese Gebot zu den Minimalforderungen des Dekalogs gehört , zeigt ,

dass Familie und Sexualität ein uraltes Thema der Menschen sind.

Die Ehe hat aber heute im Gegensatz zu früheren Zeiten einen privaten, intimen  und individuellen Charakter angenommen.

Damit verändert sich auch die Einstellung gegenüber dem Ehebruch .

Wenn wir uns der heutigen Zeit von einem christlichen Standpunkt aus stellen wollen,

müssen wir die Menschen in ihrer Sexualität wahrnehmen und ihnen das Gefühl vermitteln , dass es der Kirche nicht um Verbote ,

sondern um liebesfördernde Orientierung geht.Eine Isolierung der Sexualität vom ganzheitlichen Lebensvollzug behindert den Aufbau stabiler Partnerschaften.

Liebe ist biblisch gesehen nicht nur ein Gefühl , sondern eine Entscheidung des Willens und des Herzens.

Diese Herzensentscheidung verwirklicht sich im Denken , Reden und Tun.

Wahre Liebe ohne Gerechtigkeit kann es nicht geben. Rein menschlich gesehen erscheint uns dieser Auftrag an die Eheleute als große Überforderung,

nämlich als Suche nach Erfüllung in der Unerfüllbarkeit . Jedoch darf der Glaubende darauf vertrauen , dass Gott hinter seiner Zusage steht.

 

    Gott ist treu , wenn wir untreu sind.

 

 

 

 

 

 

Was heißt  hier Familie ?     Neue Ansichten über eine alte Lebensform .

,,Familie ist anstrengend , eine Last , der man sich vielleicht ganz gerne entzieht. Wohl jede und jeder kennt solche Situationen ,

wenn man die liebe Verwandtschaft nicht unbedingt braucht , wenn die Schicksalsgemeinschaft Familie   mehr Schicksal    als Gemeinschaft ist . ''

 


 

 

 

 

 

    :       Ehebruch bezieht sich nicht nur auf ,, Sexualität '' ,  sondern auch auf  Vertrauensbruch.                                                                                                       

                               

                         ,, Der Familienunternehmer weiß , woher er kommt. Nur wer weiß , wo seine Wurzeln sind , kann wissen , wo es hingehen soll . ''

 


 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 Enthüllung  ,, Das Einladene Kreuz '' im Reflektorium in Havetorft am 26 .August 2012        Claus Paul Speth

                                                                   

 

 

 Markus 10,14   Lasset die Kinder zu mir kommen und wehret ihnen nicht ; denn solchen gehört das Reich Gottes .


 

 

 

 

 

Stahlkreuz-Meldorf 2009     Claus Speth  Kunstschmiede Dänischenhagen  

 

 

 

 

 Ev.-Luth. Arche-Noah-Kapelle -Waldhof- 2013              Neugestaltung der Kanzel  2010                                      Stahlkreuz  Havetoft  2012      Claus Speth / Helmut Knierim

     Planung-Gestaltung  Architektin Carla Baumann-Speth                                 Innenarchitektin Carla Baumann-Speth                                                        Planung-Gestaltung Dipl.Ing. Carla Baumann-Speth

Einweihung am 24.Aug.2013 durch Bischof Gerhard Ulrich

www.marie-christian-heime.de/wir-ueber-uns/ak               www.kn-online.de/Lokales/Kiel/Arche-steht-fuer-Schutz-und-Leben                                                 www.elisabethheim.de

                   

 

 

 

                                                                                                                                                                                                                                                                                              

 

 

GOTTES  GNADE  und  BEWAHRUNG

 Liebet ihr mich , so haltet meine Gebot !

 - Johannes 14,15

 

 

 Abtreibung bleibt in Polen illegal

 

Drakonische Abtreibungsgesetze in El Salvador bis 30-jährige Haftstrafen

 

 Abtreibung bleibt in Spanien legal

Die spanische Regierung hat die Verschärfung der Abtreibungsgesetzte zurückgezogen.

Ministerpräsident Mariano Rajoy begründet dies damit , dass es nicht gelungen sei,einen Konsens darüber zu erzielen .      

Die konservative Regierung wollte die von den Sozialisten eingeführte Fristenregelung abschaffen und Schwangerschaftsabbrüche für illegal erklären. dpa

 

                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                   

Das   5. Gebot  sagt  :  ,, Du sollst nicht töten .''

 immer ,Aktuell'   :   Seelische Folgen von Schwangerschaftsabbrüchen   -  Selbstbestimmungsrecht der Frauen  -

                                                                       §  218     1964 / 1966            Gefängnisstrafen  / Geldstrafen                      

                                                              

                                                                       §  218a   1975 / 1983   ?        Bewegung      -    WIR HABEN ABGETRIEBEN  -

                                                                                 110.000  Abtreibungen pro Jahr in Deutschland  =  5.000 Schulklassen pro Jahr  a' 22 Schüler-innen

                                                                                  Seelische Folgen einer Abtreibung sind ein Tabu - Thema    

                                                                                  Trauer , Reue , Schuld und Verlustgefühle ein Lebenlang ?

                                                                                  Zu wenig Aufklärung über mögliche seelische Folgen ?

                                                                                  Folgen zeigen sich noch Jahre später

                                                                                  Das Tabu durchbrechen und sich bekennen zu den Schwangerschaftsabbrüchen ( Abtreibungen) .


 Die stummen Stimmen....

 Abtreibung ist auch heute - leider - immer noch Tabuthema. Frauen sprechen nicht davon , weil sie zu Recht Angst davor haben .

 Nur wer selbst einmal in der Lage ist , erfährt , wie viele Frauen wirklich abtreiben. Es scheint fast wie eine Gemeinschaft von Verschworenen.

 Viele ungewollt schwangere Frauen berichten von ihren Sorgen , ihren Wünschen , ihren innersten Überzeugungen.

 Ein paar von ihnen möchte ich zitieren , natürlich ohne Namen oder andere persönliche Angaben .

 


Die Arten der Abtreibung


Es gibt verschiedene Arten der Abtreibung.

Die bekannteste Methode ist die Absaug- Methode  :  Dabei wird ein Rohr in die Gebärmutter eingeführt , durch das das Kind dann abgesaugt wird .

Eine zweite Art der Absaugung ist die Curettage : Das Kind wird mit Hilfe einer Currette ( Messer für operative Eingriffe ) zerstückelt und dann aus der Gebärmutter entfernt .

 Die Abtreibung kann dann auch durch eine Salzvergiftung vorgenommen werden  :  Dabei wird eine konzentrierte Salzlösung in die Fruchtblase gespritzt. 

Das Baby schluckt dann die Salzlösung und wird so vergiftet .

Die Abtreibung ist auch durch die Einleitung einer Frühgeburt möglich : Durch die Verabreicherung von Prostaglandin wird das ungeborene Kind

aus dem Mutterleib ausgestoßen und stirbt . Schließlich besteht auch die Möglichkeit , ein Kind durch Kaiserschnitt abzutreiben .

 

 

Die stummen Stimmen müssen an die Öffentlichkeit.

 

 

                            

Stimmen und Meinungen zum 5. Gebot :

 

Carla Baumann - Speth  :          Eine Abtreibung hätte mich - mein Gewissen - derart belastet , dass ich selbst kurzfristig daran zugrunde gegangen wäre.

                                                     Eine Abtreibung ist gleich ein Mord an dem ungeborenen Leben und an dem eigenen Leben .

 

 

 Claus Speth                   :          Der schlimmste Moment  war meinen Söhnen einzugestehen, dass ich Abtreibungen zugelassen und mitgetragen habe.

                                                    Das Gefühl , dass ich Ihnen weitere Geschwister vorenthalten habe , ist für mich aus heutiger Sicht unverzeihlich .

                                                    Die Kaiserschnittgeburten können ein Indiz für die Abtreibungen gewesen sein.( siehe Spätfolgen.)

                                                    Die letzte Entscheidung habe ich meiner damaligen Freundin, Verlobte und  Ehefrau überlassen.

                                                    ( Der Druck des Umfeldes war für meine damalige Freundin entscheidend ) 

                                                    Ein großer Fehler , den ich heute bereue.  (  Mitglied in  www.Pro-Leben.de  )

                                                    Weitere Schwangerschaftsunterbrechungen in der Ehezeit? ,,UNGLAUBLICH ' siehe  6 Gebot ( Ehebruch/Vertrauensbruch )

 

Petra K. Dortmund                       Gestern hatte ich diesbezüglich eine hitzige Diskussion. Für mich ist Abtreibung einfach nur Mord , und ein Freifahrtschein

                                                     um immer so weiter zu machen.Für mich persönlich würde eine Abtreibung nicht in Frage kommen. Ich wundere mich immer

                                                     wieder über die Zahl der ,, ungewollten'' Schwangerschaften im letzten Jahr in Deutschland .

                                                     Das Embryon ist mehr als ein ,, Zellhaufen ''- wer schon einmal ein Ultraschallbild von einem Baby in der 10 oder 12 Woche gesehen hat , weiß

                                                     was ich meine .

 

Regina W. München                     Ich hatte eine Abtreibung vor ca.30 Jahren durchführen lassen. Ich habe lange darunter zu leiden müssen.

                                                     Noch heute kommt mir manchmal das schlechte Gewissen hoch .

                                                     Manchmal bin ich so verzweifelt und hadere sehr mit meinem Leben.

                                                     Die theoretische Entscheidung war richtig , jedoch die emotionale Belastung ist für mich noch immer sehr groß.

 

Dagmar  F. Düsseldorf                   Ich verurteile niemanden , der eine Abtreibung hinter sich hat . Man kennt oft die Hintergründ nicht ,

                                                      warum es zu dieser Entscheidung kam . Viel schlimmer als die Abtreibung

                                                     an sich finde ich die Erpressung ,, Wenn du das Kind nicht abtreibst , verlasse ich dich .'' Abtreibung ist ein Tabuthema ,

                                                     jede Frau macht die Hölle durch , wenn si sich zu diesem Schritt entschließt

                                                     ( wie verkraftet es die Psyche oder das Gewissen ? ) Die psychische Belastung und das schlechte Gewissen belastet ein ,

                                                      ein Leben lang. Was für eine höllische Entscheidung.

 

Heide S.  Kiel                               ,,Die Politiker , die sich anmaßen , über den Körper von Frauen zu bestimmen sind ja interessanterweise meist Männer ,

                                                       die auch noch aufgrund ihres Alters jenseits von gut und böse sind.''

 

Petra  S.  Braunschweig                 ,, Ich finde es eigentlich schade , dass es nicht mehr informative Seiten  FÜR die Frauen gibt ,

                                                          die ungewollt schwanger oder noch zu jung sind ,

                                                         damit die sich informieren können und Antworten auf all die Fragen finden , die sie beschäftigen .''

 

Bettina  T. Hamburg                      Ich find Abtreibung nicht die beste Löung , wenn es so ist sollte man sich seiner Verantwortung stellen !

                                                       Es gibt jedoch Fälle wo ich es eindeutig verstehen und nachvollziehen kann !          

                                                      wenn die Frau den Schritt nicht schaffen sollte ihr Kind zur Adoption frei zugeben ist es so besser ,

                                                      als wenn die Kinder dann in Mülltonnen und Müllsäcken usw. enden .

                                                       Es sollte jede Frau selbst entscheiden können und muss es mit ihrem Gewissen vereinbaren können was sie tut

                                                       oder getan hat !

 

Conny  A.  Wuppertal                    Ich habe eine gute Nachricht  :  Mein Freund kam nach Hause und sagte mir,     

                                                   er habe eine Lösung für ,, uns drei '' gefunden

                                                   und er freue sich nun so langsam auch auf das Baby .  

 

 Janina S.  Kiel                             

Ehepaar Malchau  Kiel                in Kürze :           Wer Mut zeigt , macht anderen Mut !

 

Weitere Stimmen und Meinungen zum 5 . Gebot  sind im Aufbau

 

 

DIE AUSWIRKUNGEN DER ABTREIBUNG

 

Die Abtreibung hat auch verschiedene negative Auswirkungen , die oft unterschätzt werden . 

Jede dritte Frau leidet nach de Abtreibung an Spätfolgen ,

weitere  15 % Prozent leiden an sofortigen Komplikationen, bei 8  % Prozent wurde eine dauernde Sterilität

festgestellt .

Natürliche Geburt nicht mehr gegeben .:  Kaiserschnitt ist der letzter Ausweg !

Es kommt zu einer Zunahme von Totgeburten , Frühgeburten und Kindern mit körperlichen und geistigen Defekten .

Es kann aber auch zu schwerwiegenden psychischen Auswirkungen kommen .


Eines ist sicher :     Töten ist niemals der Weg , um ein Übel mit der Wurzel auszurotten .

Töten ist niemals der Weg, gesellschaftliche oder persönliche Probleme zu lösen .

Ein Staat , der das Töten des ungeborenen Menschen zulässt , verlässt den Boden der Menschenrechte .

Er stellt eine Demokratie in Frage , weil er eine Menschengruppe vom strafrechtlichen Schutz ausschließt.

Abtreibung ist und bleibt Tötung eines ungeborenen Menschen der das Recht zu leben hätte !                     

 

 
 

 100000   Abtreibungen im Jahr sind ein verschenktes Glück.

 

 

 

.                              


 Potenzielle Folgen einer jeden Abtreibung

Zu Risiken und Nebenwirkungen fragen Sie ......Wer Abtreibungen in Erwägung zieht, sollte auch den Beipackzettel aufmerksam lesen.

Unerwünschte Nebenwirkungen können langfristig auftreten.

 

1. Für das Kind 

 

    Das ungeborene Kind ist das eigentliche Opfer einer jeden Abtreibung. Dieses einmalige unschuldige Kind hat es noch nie vorher gegeben

    und wird es auch in Millionen Jahren nicht mehr geben. Es wird nie die Chance bekommen , leben zu dürfen .

    Mann stelle sich nur vor  , die eigenen Eltern hätten einen damals abgetrieben.

 

2. Für die Frau

 

   Bei jeder Abtreibung ist die Frau das 2. Opfer . Auch wenn die Abtreibung von manchen als einfache und unkomplizierte Hilfe für die Frau gedeutet wird.

   In Wirklichkeit und mittelfristig gesehen ist die Abtreibung eines der schlimmsten Dinge was man einer Frau antun kann.

   Es gibt Frauen denen eine Abtreibung nichts ausgemacht hat. Es gibt aber auch definitiv auch viele Frauen , die psychisch nicht darüber hinweg kommen.

   Viel würden alles dafür geben , ihr Kind im Arm zu halten.

   Unter dem sogenannten PAS ( Post Abortion Syndrom , Trauma nach Abtreibung ) leiden nicht wenige Frauen , die eine Abtreibung hinter sich haben.

   Lesen Sie hier so etwas wie auf der Packungsbeilage  : Folgende Nebenwirkungen und Symtome sin nach der Abtreibung möglich :

 

psychisch :

 

+   Depressionen , Schuldvorwürfe ,  Selbsthass ,Störung des Selbstwertgefühls , manchmal sogar Selbstmordgedanken.

+   Angstgefühle , Albträume , und Schlaflosigkeit .

+   Störungen in mitmenschlichen Bezihungen .

+   Erscheinungen des getöteten Kindes in gleichaltrigen Kindern . Fixierung auf Schwangere und Kleinkinder , Angst beim Anblick solcher Menschen .

+   Ein häufiger Grund , warum sich Frauen aufgrund von Depressionen in psychiatische Behandlung begeben müssen ist eine vorherige Abtreibung.

 

körperlich :

 

    Die Gefahr von irreparablen körperlichen Schäden bleibt leider desöftern unbeachtet.

 

Frühfolgen :

 

+  Die Wandung der Gebärmutter ist in der Schwangerschaft  so weich , dass Sie mit jedem Gerät ( Saugrohr oder Curette ) schon bei ganz geringem

    Druck durchstossen werden kann .

+  Blutungen , Bauchfellentzüdungen .

+  Verbleiben von Resten des Kindes in der Gebärmutter.

+  Entzündungen / Infektionen von Gebärmutter und Eileiter.

+  Narkosezwischenfälle.

 

Spätfolgen :

 

+  Verschluß beider Eileiter und damit anschließend Sterilität besonders nach dem Abbruch der ersten Schwangerschaft.

+  Fehlgeburten :  Entzündungen wirken Veränderungen in der Gebärmutter und am Gebärmutterhals ; nachfolgende Schwangerschaften

    halten nicht mehr : es kommt zu ungewollten Fehlgeburten . Kaiserschnittgeburten sind die Folge .

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

27.Okt.2013      22. Sonntag nach Trinitatis      Psalm  130,4

 Pastor Peter Kanehls - Ev.-Luth-Kirche Dänischenhagen - befürwortet das Projekt ,, pädagogische Kirchenführung '' Carla Baumann-Speth / Claus Speth -    

   gibt seinen persönlichen Segen dazu , und öffnet die Tür zum weiteren Aufbau  ,, offene Kirche ''.

  ,,    pädagogische Kirchenführer -innen sind  Repräsentanten  der Nordkirche.''

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

     Ev.-Luth.- Kirche Dänischenhagen

 

 ,, offene  Kirche'' ab   Juni - Juli -  August    2018 

       

          

             MITTWOCH      15 °°     bis     17 °°          Erlebnisweg   mit  musikalischer Begleitung   -  Orgel / Piano

                                                                               ( Information in der KN  - unter  VORTRÄGE / FÜHRUNGEN  -   DIES+DAS )

                                                                               Gruppenführungen nach Absprache                   04349 919483

 

              FREITAG           15 °°    bis      17 °°

 

          

            SONNTAG         15 °°    bis       17 °°

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Zum Nachdenken :

Korrektive Gemeindeseelsorge darf nun nicht bewirken , dass einige Christen zu Herrschern werden  .

Die rechte innere Haltung setzt die Heilige Schrift voraus .

Ist diese Haltung nicht gegeben , so wirkt korrektive Gemeindeseelsorge zerstörerisch.

 

 

 

 

 

                 

 ,,Wenn der Herr nicht das Haus baut, so arbeiten umsonst,

   die daran bauen .''

 

 

 

 

 

 

Witz für Sünder

,,  Was müssen wir tun ,  damit uns Gott unsere Sünden vergibt ?'' , fragt der Pastor .  ,, Sündigen '' ,

antwortet  Michael prompt .

 

 

 

  

 Vatican Radio      25.Sept.2014

 Franziskus  :  ,,  Eitelkeit ist eine schwere spirituelle Krankheit ''

Papst Franziskus hat vor der Zurschaustellung von Gebet und guten Werken gewarnt.Eitelkeit sei eine Versuchung , die auch Christen heimsuche .

Jesus habe ein solches Verhalten wiederholt kritisiert , etwa mit dem Hinweis auf die Schriftgelehrten , die sich ,, in luxuriösen Gewändern '' und

,, wie Prinzen auf den Plätzen sehen ließen.''

,, Der Eitle sagt : ,, Sieh her , ich gebe diesen Scheck für die Werke der Kirche '', und zeigt den Scheck. Auf der anderen Seite täuscht er die Kirche.

Das tut der Eitle . Er lebt , um in Erscheinung zu treten.''

Christen,die so lebten , seien ,, pfauenhaft'', fuhr der Papst fort.,, Ich bin Christ , bin Freund mit diesem und jenem Pastor ,jener Schwestern

,meine Familie ist christlich''. Sie rühmen sich selbst.

 

,,Wie viele Christen leben , um zu scheinen . Ihr Leben ähnelt einer Seifenblase. Die Eitelkeit ist eine Lügnerin mit viel Fantasie ,

sie täuscht sich selbst und täuscht den Eitlen.

Die Eitelkeit nimmt den Frieden , sät Unruhe . Franziskus wörtlich : ,, Es ist so wie mit Leuten , die sich zu viel schminken , und dann Angst davor haben ,

in den Regen zu geraten , und all die Schminke zerfließt''.

Nur die Wahrheit gebe uns Frieden. Sie sei der einzige Fels , auf den wir unser Leben bauen können, Jesus.

Bitten wir den Herrn um die Gnade,nicht eitel zu sein , sondern wahr zu sein , mit der Wahrheit der Wirklichkeit und des Evangeliums.

 

 

 

 

 

 

Stern Nr. 39

                         Oh  Gott

    Warum so viele Menschen gläubig sind ,   

    sich aber von den Kirchen abwenden .

 

 

 

   

,, Der schlimmste Feind  im Kampf gegen die Ungerechtigkeit ist das Schweigen

   der Anständigen .'  

 

 

 

 

 

             

 

 

 

Leserbrief von  Claus Speth vom 29.August 2014   Kieler Nachrichten  Nr. 201                 -  Nach Gott wird nicht mehr gefragt -

 Kirche ist weit mehr als ein Dienstleister für ihre Mitglieder.

Sie ist Hüterin der Bibel seit fast 1600 Jahren bei oder sogar wegen aller Begrenztheit des Bodenpersonals.Sie hat eine Funktion als Hoffnungsträgerin

und als Ruferin in der Wüste von Entgleisungen auf der Grundlage

des Liebesgebotes Jesu und der zehn Gebote .Es geht um etwas Exklusives,das kein Sozialverband leisten kann und das doch jedem

( auch Nichtmitgliedern ! ) frei und kostenlos offensteht :

Kirche ist eine Brücke zu einer Begegnung mit Gott , einer Ehrfahrung , die nach C.G.Jung  jeden (!) Menschen bis in sein Inneres bewegt.

 

 

 

 

Witz für Christen ohne Christus  

 

Ein Farbiger wünschte , in eine New Yorker Gemeinde aufgenommen zu werden. Der Pfarrer war sehr reserviert

.,, Tja'' , sagte er , ,, da bin ich mir nicht sicher ,

ob es unseren geistlichen Gemeindemitgliedern recht sein würde.Ich schlage vor, Sie gehen erst mal nach Hause und beten darüber und warten ab ,

was Ihnen der Allmächtige dazu zu sagen hat .''

 Einige Tage später kam der Farbige wieder . Er sagte : ,,Herr Pfarrer,ich habe Ihren Rat befolgt. Ich sprach mit dem Allmächtigen über die Sache,

und er sagte mir:

Bedenke ,daß es sich um eine sehr exklusive Kirche handelt . Du wirst wahrscheinlich nicht hineinkommen.

Ich selbst versuche das schon seit vielen Jahren, aber bis jetzt ist es mir noch nicht gelungen.

 

 

 

 

 Witz für geistliche Lügner  :   

 

 ,, Nächsten Sonntag möchte ich über das Lügen predigen. Bitte bereiten Sie sich vor und lesen dazu Kapitel 17 des Markus-Evangelium'',

   verkündet der Pfarrer. Eine Woche später . ,, Liebe Gemeinde , wer hat das Kapitel 17  bei Markus gelesen ?''

   Alle Hände gehen hoch . ,, Das Markus-Evangelium hat nur 16 Kapitel '', sagt der Pfarrer . Und nun zu meiner Predigt über das Lügen. ''

                              

        

                    

     

  

    

Missionsarbeit                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                

 

 www.Logos Hope. org                                  

 Patenschaft-Projektworker                              Bringing   -, Help and Hope

 

 Schülerpate                                                    Gymnasium  -    Altenholz

 

 Kirchenführer in der Nordkirche                    Carla Baumann - Speth  /  Claus Speth  

 Kirchenräume  wahrnehmen , erklären , deuten und erschließen ......  Ausbildung   2013-2015   Missionsakademie  an der Universität Hamburg 

-  PÄDAGOGISCH-THEOLOGISCHES INSTITUT -  PTI

 Kirchenpädagogik ist keine Kirchenführung , sondern eine inszenierte persönliche Begegnung.   

 Kirchenpädagogik ist ,, KIRCHGANG ' - unabhängig vom Gottesdienst .                                                                                                  

 

 

 

                        

 

 

Auf den Spuren von Apostel Paulus         2008 Vorträge nach Vereinbarung   Carla Baumann-Speth + Claus  Speth

Rom - Sizilien - Malta - Kreta - Rhodos Myra  -  Zypern  -  Sidon  -  Cäsarea  -  Antipatris  -  Jerusalem

 

Pilgertour - Santiago de Compostela -                 2004 - Camino de France -      Carla Baumann-Speth + Paul Speth 

Ponferrada - Villafranca del Bierzo - O'Cebreiro - Triacastela- Sarria - Portomarin - Palas de Rey- Arzua - Lavacolla- Monte do Gozo

 

Pilgertour - Santiago de Compostela -                 2012 - CAMINO  DEL  NORTE 

Bilbao  - Castro Urdiales - Laredo - Santilla  del  Mar - Comillas - Llaner -  Ribadesella - Oviedo - Aviles -Tapia - Ribradeo

   

 

                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                              

 

WITZE    

                                                                                                                                                                 

Ein evangelischer Pfarrer , ein Priester und ein Rabbi spielen Poker . Sie werden erwischt und kommen vor dem Richter .

Fragt der Richter : ,, Sie sind der Wahrheit verpflichtet ! Haben Sie gepokert ? '' Sagt der evangelische Pfarrer : ,, Nein ! "

Auch der Priester antwortet : ,, Nein !"

Sagt der Rabbi : ,, Ich frag Sie, Herr Richter, wie soll ich alleine pokern ? " 

 

 

 Ein evangelischer Pfarrer,ein Priester und ein Rabbi sitzen im Eisenbahnabteil und diskutieren darüber,wann das Leben beginnt.

Der Priester sagt :,, Das Leben beginnt von Anfang an,bei der Verschmelzung von Samen und Eizelle.'' Sagt der evangelische Pfarrer :

,, Die Entstehung ist ein Prozess.

Es ist ein Unterschied,ob ich ein Ei oder ein Huhn esse.'' Beide wenden sich an den Rabbi,wer nun recht habe. Sagt der Rabbi :

,, Meine Frau und ich sind uns einig :

Das Leben beginnt, wenn die Kinder aus dem Haus sind.''

 

 

 Es wäre viel besser , wenn Adam und Eva  Chinesen gewesen wären . Die hätten den Apfel hängen lassen und die Schlange gefressen.

 

 

 Das ,, Lachen der Erlösten '' Es wird Zeit , dass der echte Humor auch von Christen wieder entdeckt wird. Wer Jesus gefunden hat ,

darf befreit auflachen.

Für den sind alle Sorgen dieser Welt nicht mehr die letzte Antwort, weil er um Gottes Möglichkeiten weiß. Wir brauchen Kirchen ,

wo die Ernsthaftigkeit des Glaubens genauso gelebt wird wie die Fröhlichkeit der Erlösung.

Kirchen, wo ein solcher Humor aus tiefstem Herzen kommt, sind immer anziehende Gemeinden.

Sie sind ein Zeichen echten Humors gegen die Scheinwelt des oberflächlichen  Amüsments.

 Das ist das ,,Lachen der Erlösten'', das die Welt so dringend braucht.

 

 

 

                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                  

                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                      


Da kann man nur ,,STAUNEN ''  Gotteswege sind einzigartig - Vornamensgebung vom Vater, den Söhnen ,Enkelin und Enkel - Unglaublich aber wahr    --

 

Claus Paul Speth              Kurzform  griechischer Name ,, Nikolaus ''     - griechische Wörter   ,,  Sieg ''  und  ,, Volk  ''         Namenstag   25.Sep. / 06.Dez. (Nilolaus)

Paul   Speth                       Paul als Form von Paulus  lat. Ursprung         -   klein oder , geringe '   Der Kleine -   Der Geringe -         weibliche Form :  Paula

Peter Speth                       griechischer Ursprung ,,   Petros '' und bedeutet  ,, FELS'' im Sinne von Felsbrock .  Jesus - Wort  Matthäus 16,18      Du bist Petrus  ;  und auf diesem Felsen werde ich meine Gemeinde bauen !

 

Pia  Speth                         ,, die Fromme ''   -   ,, die Pflichtgetreue  ''

 

Noel                                    aus dem Französischem ( Nouel ) mit lateinischem Ursprung -  Weihnachten -  Bedeutung :  dies natalis =  ,, Geburt(stag) des Herrn ''

 

 

 

 

  

 

 

 

                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                      skurrile  Fakten

>   Eine Giraffe kann mit ihrer über einen Meter langen Zunge ihr Ohr putzen.

>   Skorpione können das 200 -fache an Radioaktivität ertragen als Menschen.

>   Das hawaiianische Alphabet hat nur zwölf Buchstaben.

>   Wenn Du 8 Jahre , 7 Monate und 6 Tage schreien würdest , hättest du  genug Energie produziert, um eine Tasse    Kaffee zu erwärmen .

Ob sich das lohnt ?